1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Ab sofort kann das forum mit taptalk angesurft werden...
    Information ausblenden
  3. Gast, Wir haben ab sofort eine Kalenderfunktion, probiert sie aus.
    Information ausblenden
  4. Frohes Fest, ist auch nur eine Schreibweise von FF ;)
    Information ausblenden
  5. Ich wünsche euch, von Herzen, das beste zu Weihnachten - geniesst es. Willy
    Information ausblenden

Hinweis Offene Grenzen

Dieses Thema im Forum "Das auto und die EU" wurde erstellt von Willy, 7 April 2018.

  1. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten


    Ich frag mich grad' wie man an einen waffenschein kommt.
    Weil das ist auch fuer leib und leben gefaehrlich.

    w
     
  2. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Aus dem begleittext:
    Folgenden Kommentar kam vor einiger Zeit von "Jouvancourt" ! Ich habe ihn kopiert und hier eingefügt.! Ich will Euch mal von meinen Erfahrungen in Südfrankreich berichten, wo ich - mit Unterbrechungen - seit 40 Jahren wohne. Einige Jahre arbeitete ich beruflich mit der Gendarmerie zusammen und komme natürlich viel rum in der Gegend. Erst mal ein Fakt: nach den offiziellen Statistiken haben die Einbrüche in den küstennahen Gebieten (Perpignan bis Menton) nur letztes Jahr, also 2017, um 30% (!!!) zugenommen, wobei die Ausgangslage schon erschreckend war. Mein Tipp: immer von der AB runtergehen und in einigen Kilometer Entfernung auf CP übernachten. Kleine, familiäre CP sind die beste Garantie für eine ruhige Nacht! Das Rhonetal vermeiden! Nicht in der Nähe von Drogenumschlagsplätzen übernachten: Perpignan, Béziers, Nîmes, Avignon/Orange, Marseille, Toulon. Mit dem WOMOBIL NIE auf AB Plätzen (oder schlimmer) an der Landstrasse neben der AB übernachten!
     
  3. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    Da solltest Du mal Robert eine PM schicken.

    Aber ich als Laie bin der Meinung das ein Waffenschein Dich nicht berechtigt eine Waffe mitzuführen. Sondern Du darfst eine besitzen mit den dafür notwendigen Auflagen zur sicheren Verwahrung. Aber permanent mitführen ist Dir meines Wissens nach nicht erlaubt...

    Das Problem dabei ist - die bösen Buben halten sich grundsätzlich nicht an Gesetze und die haben Waffen. Handelst Du genauso um Dich zu schützen, wirst Du offiziell vom Opfer zum Täter - das ist das schlimme daran.

    Gruß Gerd
     
    Willy gefällt das.
  4. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    einen waffenschein bekommt in D, wer nachweislich einer erhöhten gefahr für leib und leben ausgesetzt ist.
    dies sind in speziellen fällen juweliere, sehr häufig auch politiker (das wundert jetzt keinen...).

    als normalbürger ist das maximum nach entsprechendem tauglichkeits- und sachkundenachweis die WBK - die waffenbesitzkarte.
    diese gibt es in verschiedenen farben für jäger und sportschützen und sie erlaubt den transport (nicht das führen!) von maximal halbautomatischen waffen zwischen wohnort und schießstätte.
    man darf dann - einen entsprechenden waffenschrank vorausgesetzt - waffen zu hause haben. eine beschränkung der munitionsmenge gibt es nicht.

    was man als sportschütze jedoch niemals darf ist, eine waffe draußen "führen".

    wenn du also in den urlaub fährst, dann bitte zu einer schießstätte im ausland, zu welcher du deine waffen transportieren musst... ;)
    dann ist aber neben der WBK noch ein "Europäischer Feuerwaffenpass" notwendig. sonst gibt das auch wieder ärger.

    p.s.: wenn du es schaffst, deine gegen zugriff geschützte waffe zur selbstverteidigung (notwehr, nothilfe, notstand) einzusetzen, so spricht nichts dagegen... :p
     
    Altenburger, gp66 und Willy gefällt das.
  5. Ich hab da gehört, das man ein Bekannten hier in Deutschland das komplette Wohnmobil incl. Zubehör geklaut hat.
    Ach, die Welt ist schlecht ....die Franzosen überhaupt.
    Ansonsten, ich fahr in gut 3 Wochen nach Griechenland schön über Kroatien, Bosnien, Montenegro und Albanien gut das ich nicht durch Frankreich muss.:D
     
    gp66 und spaRTan gefällt das.
  6. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Daher war das thema nicht, "das boese frankfreich", sondern offene grenzen.
    Das wohnmobil deines bekannten steht daher bestimmt nicht hier, irgendwo auf einem campingplatz, bei einem raueberischem rentner - sondern war vermutlich, schon bevor der diebstahl bemerkt wurde, ueber die grenze.

    Ich wuensche dir viel spass und moege das glueck dich begleiten.

    w
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 April 2018
  7. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    oder ne Heckler&Koch... :p
     
    Willy gefällt das.
  8. Nix da, Pazifist und Wehrdienstverweigerer.

    Bin auch nicht mit so ein Riesenrentnerwomo in weiß unterwegs.
     
  9. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Das wird dir alles nicht helfen ;)
    Die gauner sind nicht robin hood, sondern mehr kater karlo nur nicht so lustig.
    Ich wuensche dir trotzdem glueck :daumen"

    w
     
  10. Mein Gott das sind Kleinkriminelle die sich ihren bescheidenen Lebensunterhalt damit verdienen. Die wollen kein Stress, ist nix anderes wie Taschendiebe die es in jeder Großstadt gibt. Diese suchen sich halt ihre Opfer aus, und wenn da ein schönes Womo steht und die Besatzung noch nach tauben Rentnern aussieht sind sie eben dran.
    Helfen wird mir aber eine gewisse Lebenserfahrung die sich in über 30 Jahre auf dem Baustellen der Hauptstadt angesammelt hat, und eine Gelassenheit nicht alles so tragisch zu nehmen.
    Davon abgesehen das mir offene Grenzen auch ein wunderbares Reisen gewährleisten, evtl. hab ich als ehemaliger Zoni da auch eine andere Empfindlichkeit der Freiheit gegenüber. :)
     
  11. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Wenn man die Grenzen schuetzt geht das reisen genauso, eventuell dauert eine kontrolle laenger.
    Aber lieber bei jeder grenze ne stunde warten (im schnitt war es viel weniger) als sich stundenlang auf polizeirevieren rumtreiben und antraege bei versicherungen stellen, und natuerlich fuer das viele geld zu arbeiten das andere stehlen. Ich finde es nicht richtig das zu verniedlichen die nehmen uns aus wie die ostergans. Gezielt und organisiert, sowie brutal.
    Ich wuensche dir weiter das beste, aber auch bei dir wird sich (wenn du selbst betroffen bist) deine einstellung aendern. Das ist immer so. :D


    w
     
  12. Was sollen Grenzkontrollen an der Kriminalität ändern, selbst im Reiseverkehr zur Ukraine haben sie die Visumpflicht abgeschaft.
    Also die Welt ist eine andere geworden, wir Leben nicht mehr in den 80ern und in Zeiten von immer und einfach verfügbaren Informationen nützen Grenzkontrollen nix mehr. Europa als solches wirst du nicht mehr eingezäunt bekommen.

    .........und, ach hör uff zu heulen, Dir geht's doch blendend mach einfach mal mehr Urlaub.;);)
     
  13. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    ...und die keinerlei hemmungen haben, dich für 50€ abzustechen. du bist dran... :rolleyes:

    das ist gleich doppelt "interessant":
    1. schützen außengrenzen das land, also uns und
    2. wird die freiheit in unserem land an so vielen stellen eingeschränkt, dass die grenzen das kleinste problem sind. ;)
     
  14. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Man kann diebesgut nicht so leicht ausser landes bringen, das liegt doch auf der hand.
    Man kann bekannte kriminelle an der einreise hindern.
    Ich verstehe deinen ansatz garnicht, das ist doch offensichtlich.

    Verstehe ich nicht, wenn informationen besser verfuegbar ist dann muss mein hab und gut auch besser verfuegbar sein, was redest du denn da?
    du meinst betonbloecke vor weihnachtsmaerkten reicht auch?



    Ich gebe zu es ist sehr schwierig veraenderungen zu erkennen. Wenn aus einem rechtstaat einer wird der von clans und kriminellen dominiert wird. Diese erkenntnis einzugestehen ist nicht leicht, weil sie dich zum handeln zwingt. Ein "verbrechen hat es schon immer gegeben" ist sehr viel einfacher und verpflichtet dich zu nichts. Hinterher hat dann wieder keiner was gewusst, weil es keiner wahr haben wollte und man es vor sich selbst geleugnet hat. Muss man auch, weil sonst muesste man ja handeln.
    Klar ist aber auch - die einschlaege kommen naeher.

    w
     
    spaRTan gefällt das.

  15. Also auch in Deutschland kannst wegen Lächerlichkeiten abgestochen werden, der Stecher muss auch nicht unbedingt Ausländer sein.
    Gut bewachte Außengrenzen schützen nicht vor Kriminalität, ansonsten müssten die USA ja faktisch ohne Kriminalität sein.
    Welche deiner Freiheiten wird eingeschränkt ?
     
  16. Meinst du Grenzbeamte können alles und jeden auf Detail überprüfen ?
    Meinst Du ein Kriminellen steht es auf der Stirn wenn er an der Kontrolle steht ?

    Stellst Du mit dem Betonblöcken jetzt Kleinkriminelle mit Terroristen auf eine Stufe ?

    Ja kriminelle ausländische Clans sind scheiße, genauso wie kriminelle Politiker, Geschäftsleute, Lobbyisten und Gewerkschafter wie es uns aktuell uns vor Augen gehalten wird im Zuge des Abgasskandal.
     
  17. Ich beziehe das mal auf mich, als ich Ende der 80er in Ostberlin alles zum kotzen fand hab ich was dagegen getan.
    So hab ich zu DDR Zeiten erst den Wehrdienst mit der Waffe verweigert und später den kompletten Wehrdienst.
    An möglichst jeder stelle hab ich versucht mein Unmut über das System zum Ausdruck zu bringen, dafür durfte ich des öfteren bei der Vopo vorsprechen. Meine Generation war es die auf die Straße gegangen ist um die Bonzen in Arsch zu treten, und als erste vor der Grenze standen um mal in den Westen zu dürfen. Die Wende haben wir uns erkämpft weil wir im großen Maß unzufrieden waren.
    Im großen und ganzen bin ich zufrieden in diesen Land leben zu dürfen, das stelle ich auch immer wieder fest wenn ich aus dem Urlaub zurück komme.

    So Willy was hast Du persönlich schon getan um nicht später sich an die Nase zu fassen, weil ja alles so schlimm ist ?
     
  18. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    die chance ist aber eher höher als niedriger.
    selbst in der unterschicht ist in diesem land ein leben etwas wert. natürlich wird sich das über kurz oder lang ändern, weil die konsequenzen nicht ausreichen.

    meinungsfreiheit, pressefreiheit, freiheit der informellen selbstbestimmung.
    glücklicherweise ist mir das meiste davon egal bzw. ich kann es umgehen. das kann aber nicht jder...
     
  19. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Offene grenzen fuehren zu beidem, von daher sind grenzen sinnvoll wenn man beides verhindern moechte. (minimieren, ist klar das weiterhin risiken bestehen.)
    Abgassskandal in sofern das die politik versagt und gemeinsam mit der presse stimmung macht, da gebe ich dir recht.
    Und sicher kann man einiges kritisieren wie "Politiker, Geschäftsleute, Lobbyisten und Gewerkschafter", aber das ist doch eine ganz andere qualitaet wie das was sich grade so brutal in unserem land aendert.
    Mir tut das immer weh wenn menschen es verniedlichen um nicht gezwungen zu sein darauf zu reagieren.
    Denn das ist der hauptgrund warum es ueberhaupt moeglich ist.

    w

    Ps.: ich habe auch keine lust hier auf der ebene zu zanken, ich fand den hinweis - im bezug auf autobahnrastaetten, forenkonform.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2018

Diese Seite empfehlen