1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Ab sofort kann das forum mit taptalk angesurft werden...
    Information ausblenden
  3. Gast, Wir haben ab sofort eine Kalenderfunktion, probiert sie aus.
    Information ausblenden
  4. Frohes Fest, ist auch nur eine Schreibweise von FF ;)
    Information ausblenden
  5. Ich wünsche euch, von Herzen, das beste zu Weihnachten - geniesst es. Willy
    Information ausblenden

Neuvorstellung aus Berlin.

Dieses Thema im Forum "Neuvorstellungen (mein auto ist....)" wurde erstellt von Knischka, 18 Mai 2015.

  1. Knischka

    Knischka Fotograf

    Mahlzeit!

    Ich bin durch zufall über dieses Forum gestolpert und dachte ich meld mich mal an. Ich bin der Micha, wohne in Berlin und bin schon zum 3. mal 30 geworden. Beruflich habe ich in Berlin mit gelben Bussen zu tun.

    Ich bin nach langen hin und her, zusammen mit einem Freund, beim Geldverbrennen durch Fahren gelandet. Wir teilen uns nen gelben Citroen Xsara 2.0 l 16V als Rennsemmel aus dem Jahre 1999 und haben, bis auf Gokart-Erfahrung, lediglich zwei Tage auf dem Spreewaldring verbracht. Die haben es uns jedoch angetan und wir haben vor uns einmal im Monat zum freien fahren zu begeben.

    Das eine oder andere ist am Auto schon passiert und zum nächsten freien Fahren, vermutlich ist erstmal der Spreewaldring unser Anlaufpunkt um Erfahrungen zu sammeln, haben wir noch bischen was vor.

    Ne schnellste Runde haben wir auch bisher: 1:53:87.

    So viel für den Anfang. Gruß, Mischka!
     
    Ascender und Willy gefällt das.
  2. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Hallo Micha.
    Herzlich :W: hier im Forum.

    Einen 2001er Xsara fährt meine Frau auch und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, damit auf die Piste zu gehen.
    Deswegen finde ich euer Projekt sehr spannend. Bilder sind hier übrigens immer gerne gesehen.

    Sebastian Loeb war ja damals auch sehr schnell mit seinem Xsara unterwegs, aber der war auch nicht mehr ganz Original. :FF:

    Patrick
     
  3. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    Hallo Mischka,

    auch von mir ein herzliches Willkommen. Eine sehr ungewöhnliche Rennsemmel die Ihr da verwendet. Wenn Du Lust hast schreib doch mal was Ihr verändert/verbessert habt bis jetzt.

    Gruß Gerd
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2015
  4. Eins

    Eins Herrenfahrer

    Willkommen nach Berlin.

    Gelb ist auf jeden Fall schonmal eine sehr gute Farbwahl! :daumen"

    1
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2015
    gp66 gefällt das.
  5. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    Hallo 1,

    dann ist gelb immer noch schneller als blau oder rot? (abgesehen von Jürgens Antimaterie...)

    Gruß Gerd

    @Mischka / das ist ein insider - einfach mal nach gelb suchen...
     
  6. Knischka

    Knischka Fotograf

    Danke und danke.

    Wie gesagt waren wir erst zwei mal mit der Zitrone auf der Trainingsstrecke. Bei ersten mal haben wir nichts gemacht, weil wir nicht wußten ob es uns Spaß machen würde. Danach haben wir fast alles aus dem Innenraum entfernt, was nicht notwendig ist um TÜV zu bekommen. Es ist nun recht puristisch. Nun wird der linke Schweller erneuert weil der komplett durch ist danach kommen vorne erstmal Tarox F2000 mit EBC Redstuff rauf (Mehr war mit Zulassung nicht drin). Dazu kommt noch ein DOT 4 mit hohem Trockensiedepunkt. Hinten müssen wir schauen wie viel vom Bremsklotz übrich ist. Die Reifen sind noch Original Sommerreifen, die benutzen wir diese Saison noch und dann werden Stück für Stück Rennslicks angeschafft. Erst hinten, dann vorne. Ich will vor allem mal sehen wie die Rundenzeiten mit den neuen Bremsen werden. Bei den Originalen ist man doch noch recht vorsichtig unterwegs. 1:50:00 zu knacken wäre jetzt erstmal mein Ziel. Mein Rennpartner ist derzeit 10 sec. langsamer aber der geht es auch deutlich vorsichtiger an.

    Es soll nichts verändert werden was nicht TÜV'ig ist und die Leistung soll auch bleiben. Fahren tut sich der kleine wie ein Go-Kart. Das Fahrwerk ist glaube ich beim VTS von Hause aus etwas straffen und fühlt sich eigentlich recht gut an. Die Sitze haben leider bischen wenig Seitenhalt.
     
    Ascender gefällt das.
  7. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Hat der 136PS?
    Ich bin auf jeden Fall auf Fotos gespannt, weil ich doch das Auto sehr ungewöhnlich als Ringtool finde. Auf jeden Fall habt ihr dafür meinen vollen Respekt, dass ihr euch von der Masse abhebt!
    Habt ihr keine thermischen Probleme mit dem Auto?
    Unseren 75PS Xsara wurde es im Sommer manchmal sehr warm unter der Motorhaube.
     
  8. Knischka

    Knischka Fotograf

    Der hat 163 PS und der Rote bereich beginnt bei 7000 u/min. Sollte wohl mal nen Sportwagen werden. Die Hitzeproblematik wurde mir vom Vorbesitzer erklärt. Ich habe aber festgestellt, dass entweder die Temperaturanzeige im Innenraum evt. nicht richtig geht (wenn man fährt, hat man so um die 85 Grad und nach nichtmal 30 Sekunden stehen zeigt er 100 an). Man hat so das Gefühl das es nen Hitzestau gibt oder so keine Ahnung. Auf jeden fall hat das Auto vorne zwei große Lüfter, die erst bei 100°C anspringen. Dann kühlt er bis 90°C und geht wieder aus. Daher nein. Kein Hitzeproblem aber ein komischer verhalten.
    Wir wollen die Klima rausholen wenn die Saison vorbei ist, dann bekommt der Wasserkühler mehr luft. Mehr Luft an die Bremsen wäre auch noch gut aber da ist nicht viel Platz. Ich denke Schritt für Schritt wird das schon werden.

    Achso 10W-50 ist reingekommen. Die Öltemperatur geht auf Max 125°C nach ca. 3 Runden und da es kein Turbo ist wollte ich nicht zu xxW-60 greifen.
     
    Ascender gefällt das.
  9. Isoklinker

    Isoklinker Mitarbeiter Herrenfahrer e89

    Herzlich Willkommen :)
     
  10. Eins

    Eins Herrenfahrer

    Die Experten schwören zur Bremskühlung auf die Flaps, die Porsche verbaut. Das sind Luftleitbleche, evt. auch aus Kunststoff :), die unter den Wagen, vermutlich an den Querträger kommen und Luft auf die Bremsen leiten.

    Wurde hier im Forum schon diskutiert, ich finde es nur gerade nicht.

    Das ist jedenfalls ein einfacher Hack ohne Eingriffe in die Karosserie. :)

    1
     
  11. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    :W:
    schoen das du uns gefunden hast...

    gruss auch aus berlin
    willy
     
  12. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    Hallo Mischka,

    die falsche Anzeige der Wassertemperatur kann richtig bzw. gewollt sein. Die meisten Hersteller zeigen nicht die echten Werte an, weil der Temperaturanzeige dauernd pendelt und das zu vermehrten Rückfragen und Verunsicherung seitens der Kunden führen würde. Meistens werden 90 C - 100 C angezeigt auch wenn das Wasser noch keine 60 C oder in Wirklichkeit schon 110 C hat. Erst wenn die Motorsteuerung aufgrund der Wassertemperatur die Zündung zurücknimmt wird der rote Bereich angezeigt.

    Gruß Gerd
     
  13. Isoklinker

    Isoklinker Mitarbeiter Herrenfahrer e89

    Beim N54 wird die volle Leistung erst freigegeben wenn das Wasser unter 91° Grad gehalten werden kann. Im Normal Betrieb liegt
    sie bei ca. 100°. Mein Auto konnte in OC die Wasser-Temperatur sogar auf 81° senken.
     
    Willy und gp66 gefällt das.
  14. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Dein auto ist ja auch besonders,
    das wird beim troedeln heisser als bei dauerfeuer. In der hoffnung die hohen temperaturen beim troedeln sparen sprit.
    Ich glaube aber der zeiger fuer oeltemperatur zeigt genau an.
    Was gerd meint sind anzeigen die "immer" in der mitte stehen um den kunden nicht zu verwirren. Davon habe ich auch schon gehoert. In extremen faellen sollten sie sich dann schon bewegen, aber fuer den "normalen bereich" sind die festgenagelt.

    Du hast inzwischen wasser auf dem display, gell?
    Ich habs ja nur im laptimer.

    willy
     
  15. Eins

    Eins Herrenfahrer

    Das macht mein gelber aber auch... Der braucht Fahrtwind :cool:

    Und er hat eine digitale Temperaturanzeige in Grad, ab 50km/h stellen sich ziemlich genau 89° ein, auf dem Track 92°. Das ist viel präziser als die Tankuhr. :daumen"

    Beim dicken weißen steht immer alles auf Mittelstellung: Öltemperatur, Wassertemperatur und Batteriespannung. Nur die Tankuhr fällt erstaunlicherweise ständig. ;)

    Und beim blauen hat der Hersteller die Kundenberuhigung meiner Meinung nach etwas zu weit getrieben, da haben sie jegliche Temperaturanzeigen gleich ganz weggelassen. :daumenrunter:

    1
     
  16. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Der e89, oder N54 steuert aktiv die kuehlung um auf hohe, oder niedrige temperaturen zu kommen. Hohe beim troedeln, niedrige beim abrufen der leistung. Ueber motorelektronik, nicht fahrtwind. Wobei der natuerlich vorhanden sein muss sonst wird das nix mit den niedrigen temperaturen bei volllast, siehe spreewaldring.

    Dein weisser und dein blauer machen es eigentlich gleich. Beide sagen dir nicht ob's waermer, oder kaelter wird und regeln selbst. Das der weisse so tut als ob macht ist eigentlich auch nicht besser. Mach dir halt in den blauen so ein display, kostet nicht viel kannst du bei der rueckgabe leicht rausnehmen. Du musst dann halt wissen welche temperaturen das auto anstrebt, sonst wird das in verwunderung enden.


    w
     
  17. Knischka

    Knischka Fotograf

    Mensch da kann ich ja froh sein das bei mir sowohl Wasser- als auch Öltemperatur schwanken. :D
     
    Eins gefällt das.
  18. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    genau ;)
    Und tankfuellung, wenn die mal konstant bleibt ist auch ganz schlecht....
     
  19. Knischka

    Knischka Fotograf

    Ach bei der Zitrone bleibt die lange konstant. Das was wir bisher im Durchschnitt zwischen Rennstrecke und Fahrt hin und zurück verbraucht haben ist weniger als bei meinem alten S6 wenn ich das Pedal gestreichet hatte.
     
  20. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    Die Tankanzeige an meiner Vette (TrackTool) ist wahrscheinlich defekt. Die fällt zu schnell auf Null.... :confused::D

    Gruß Gerd
     

Diese Seite empfehlen