1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Ab sofort kann das forum mit taptalk angesurft werden...
    Information ausblenden
  3. Gast, Wir haben ab sofort eine Kalenderfunktion, probiert sie aus.
    Information ausblenden
  4. Frohes Fest, ist auch nur eine Schreibweise von FF ;)
    Information ausblenden
  5. Ich wünsche euch, von Herzen, das beste zu Weihnachten - geniesst es. Willy
    Information ausblenden

Eine peinliche Affäre geht schnell zu Ende

Dieses Thema im Forum "Porsche" wurde erstellt von spaRTan, 30 September 2014.

  1. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    sagte ich affäre?
    ich meinte eigentlich den 991 GT3, auch gern als fackelkäfer bezeichnet.
    dieser läuft im februar 2015 aus und kann bereits NICHT MEHR bestellt werden.

    er wird durch den GT3 RS ersetzt.

    es gibt ein gerücht, dass der RS eventuell sogar einen Mezger bekommt. das wäre die bankrotterklärung der Porsche-motorenentwicklung.
     
    Altenburger, Ascender und Willy gefällt das.
  2. Ascender

    Ascender Mitarbeiter Herrenfahrer

    Ein 918 ist letztens an der Tanke abgebrannt. Man vermutet, dass Benzin vom Tankfüllstutzen an den Auspuff gelangt ist.
    Ein User hat es treffend formuliert:

    Das ist die Konstruktion Gottes: Da ist die Einspritzung auch neben dem Auspuff. :D





    Zum GT3 kann ich nix sagen, bin da nicht so im Thema. War es nicht so, dass die Brände durch schadhafte Pleuel-Verschraubungen entstanden sind und Porsche alle Motoren ausgetauscht hat? Ist das Problem noch immer nicht behoben? Ich habe letztens wieder einen 991 GT3 fahren sehen...
     
  3. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    es waren nicht nur die brände... ;)

    genieße es. es ist ein klasse auto, leider pre-alpha-status... :oops:
     
    Bernd und Ascender gefällt das.
  4. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Metzger hat doch frueher schon fuer porsche gebaut und sie galten als unkaputtbar, das ist keine schlechte wahl.
     
  5. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    erstens macht der Mezger keine wurst und zweitens kennst du den hintergrund nicht.
    der Mezger ist die Ikone seit 30 jahren. Preuninger (momentan wahrscheinlich auf der flucht^^) hat öffentlich bekannt gegeben, dass der neue 991 GT3 motor mindestens so eine bombe wie der Mezger wird.
    von daher ist das schon sehr lustig.

    das problem ist: an den Mezger geht keine PDK dran!

    p.s.: die Cup-autos fahren auch als 991 noch mit dem "alten" Mezger-block. angeblich wegen lieferschwierigkeiten der "bombe"... :D
     
    Altenburger und Ascender gefällt das.
  6. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Danke fuer deine freudliche bestaetigung lieber spart.
    Das mit der PDK wusste ich tatsaechlich nicht.
    Was ich sagen wollte, wie du vielleicht rausgelesen hast, ist das ich keinen nachteil darinnen sehe wenn metzger die motoren baut, ist doch klasse.

    w
     
  7. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    natürlich ist das pauschal betrachtet kein nachteil. aber der block ist absolut am limit.
    die 3.8 RS sind bestenfalls halbwegs standfest, die 4.0 RS sind quasi alle durch die bank ausgetauscht und trotzdem nicht stabil.
    der leistungszenit ist erreicht bzw. überschritten. PDK geht nicht dran. man braucht einen leistungsfähigeren motor als homologationsbasis u.s.w..

    da hilft "es wäre doch nett" halt nicht. hier geht es um den fortbestand einer sportwagenikone.
    ich kenne mittlerweile mehr leute, die einen Turbo auf dem track bewegen als einen GT3, weil der Turbo es auf der geraden einfach rausreißt.
    das kann nicht das ziel sein.
     
  8. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Ich verstand das nicht so das man die entwicklung von motoren bei porsche und mezger einstellt, das waere natuerlich fatal. Eher so das man bei porsche zugunsten von mezger eintellt welche dann aber (auch) neue motoren entwickeln. Vielleicht kann porsche mezger auch kaufen, keine ahnung. Man muss halt nicht mit aller gewalt alles selbst machen. Wobei motoren natuerlich schon der kern eines autos sind, sonst ist man nur noch karossenbauer, stimmt. :)
     
  9. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

  10. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    oh weh, ich hatte gedacht das ist ein motorenbauer...
    Du hast recht um porsche ist es nun geschehen... :)
     
  11. Eins

    Eins Herrenfahrer

    Ach mach Dir mal keine Sorgen. Die bekommen demnächst einen flotten TDI aus dem Querbaukasten eingebaut.

    :tanz2:
    1
     
    Willy gefällt das.
  12. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    tun sie doch schon... :(
     
  13. Ascender

    Ascender Mitarbeiter Herrenfahrer

    Robert, weißt du inzwischen etwas neues? Auf der Homepage von Porsche lässt sich der GT3 nach wie vor konfigurieren. Im letzten Jahr, bei denIndustrie-Pool-Fahrten auf der Nordschleife wurde ein Prototyp gesichtet, mutmaßlich der GT3 RS.
    Steht denn da ein Termin fest, wann der RS vorgestellt werden soll?

     

Diese Seite empfehlen